Re-Amping

Plugins und Emulationen hin oder her: für den richtig fetten und individuell-charaktervollen Bass- und Gitarrensound gibt’s immer noch nichts Besseres als die klassische Signalkette: Gitarre > Röhrenverstärker > Lautsprecher > Raum > Mikro > Preamp.

Doch nicht Jeder hat zuhause eine Wand voller Amps und Boxen, zahllose Effektpedale, oder hat die Möglichkeit einen 100-Watt-Marshall voll auf Anschlag zu drehen.
Und so bleiben viele – vor allem bescheidenere – Produktionen gitarrensoundmässig weit hinter ihrem Potential zurück.

Helium Records bietet nun mit seinem Reamping-Service die Möglichkeit, jeder Produktion zu einem professionellen und amtlichen Gitarrensound zu verhelfen.

Die Sounds werden jeweils individuell auf die entsprechenden Songs und Arrangements abgestimmt, und den Kombinationsmöglichkeiten sind nur die Grenzen der Fantasie gesteckt.

Contact Us